Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

M.Sc. Human Resources Management

Allgemeine Informationen
StudienabschlussMaster of Science
Umfang120 LP
Regelstudienzeit4 Semester
StudienbeginnWintersemester
Akkreditiertja
HauptunterrichtsspracheDeutsch
ZulassungsbeschränkungZulassungsbeschränkt (Uni-NC)
StudienformDirektstudium, Vollzeitstudium
StudiengebührenKeine

Charakteristik und Ziele

Human Resources Management ist ein interdisziplinärer Studiengangh, in dem wirtschafts-, sozial, und rechtswissenschaftliche sowie psychologische Perspektiven zusammenfließen. Der Masterstudiengang HRM an der MLU bündelt Kompetenzen aus diesen Forschungsdisziplinen, um Absolventen zu befähigen, die komplexen Anforderungen an die Personalarbeit zu verstehen und diese proaktiv zu gestalten. Dabei liegt der Fokus insbesondere auf der Vermittlung von Kenntnissen im Bereich der strategisch ausgerichteten Personalarbeit und Personalentwicklung, Organisationsgestaltung sowie Business Governance.


Der Studiengang ist konsekutiv und überwiegend forschungsorientiert. Dabei wird eine enge Verzahnung von Wissenschaft und Praxis nach dem Ansatz des Engaged Scholarship angestrebt, um die Forschung auf praxisrelevante Probleme auszurichten und praxisrelevante Kenntnisse zu vermitteln. Diese Verzahnung zeigt sich in Form von zahlreichen Unternehmenskooperationen, Praxisprojekten und Gastvorträgen im Rahmen der Lehrveranstaltungen.

Der Studiengang richtet sich insbesondere an Studierende, die:

  • klassische HR-Arbeit neu denken wollen #newwork
  • nicht nur einen Studienplatz, sondern ein Netzwerk suchen #HRMalumnicommunity
  • nicht nur einen Abschluss bekommen, sondern sich ständig weiterentwickeln wollen #lebenslangeslernen
  • innovative Lernkonzepte und – methoden ausprobieren wollen #e-learning #Workshops #Reflektionstagebücher
  • Theorien nicht langweilig auswendig lernen, sondern kreativ auf aktuelle Herausforderungen übertragen wollen #Lego
  • gemeinsam mit Praxispartnern innovative Lösungsansätze entwickeln wollen #creativeproblemsolving   
  • bei der Arbeit mit Künstlicher Intelligenz im HR-Bereich ganz vorn dabei sein wollen #KI-HRLab
  • an spannenden Forschungsprojekten im HR-Bereich mitwirken möchten #agilhybrid   
  • an wissenschaftlicher Forschung interessiert sind, die relevant für  aktuelle praktische Herausforderungen ist #engagedscholarschip

Berufsperspektiven

Der Masterstudiengang HRM an der MLU qualifiziert Absolventen für eine strategisch ausgerichtete Tätigkeit im HR-Bereich. Berufliche Einstiegsmöglichkeiten bieten sich insbesondere bei:

  • Unternehmen
  • Beratungsfirmen
  • Öffentliche Insitiutionen
  • Gemeinnützige  Organisationen

Darüber hinaus bildet die forschungsorientierte Ausrichtung des Studiengangs eine hervorragende Voraussetzung für eine wissenschaftliche Laufbahn bzw. eine anschließende Promotion.

Aufbau des Studiums

Das Studium setzt sich aus folgenden Bereichen zusammen:

  1. Pflichtmodule (45 LP)
  2. Vertiefungsbereich I (10 LP)
  3. Vertiefungsbereich II (10 LP)
  4. Vertiefungsbereich III (10 LP)
  5. Vertiefungsbereich IV (10 LP)
  6. Wahlbereich (15 LP)
  7. Masterarbeit (20 LP)

Als Vertiefungsbereiche stehen zur Verfügung:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • HRM: Methoden und Instrumente
  • HRM: Interaktion, Innovation, Internationalisierung
  • Business Governance: Grenzenlose Unternehmung

Die genauen Lehrinhalte, Lernziele und Module des Studiengangs können detailiert in der Studien- und Prüfungsordnung nachgelesen werden.

Aktuelle Studien- und Prüfungsordnung: M.Sc. Human Resources Management
Studien- und Prüfungsordnung - Human Resource Management.pdf (289,2 KB)  vom 26.07.2019

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist der Nachweis eines mindestens mit einem Bachelor-Grad abgeschlossenen Hochschulstudiums in einem wirtschaftswissenschaftlich orientierten Studiengang oder – bei festgestellter Gleichwertigkeit – eines anderen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses in einem wirtschaftswissenschaftlich orientierten Studiengang mit der Abschlussnote „Gut“ (Note 2,5) oder besser.

Darüber hinaus sind Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 durch ein international anerkanntes Sprachzertifikat nachzuweisen.

  • Cambridge English: First Certificate in English (FCE);
  • Einstufungstest B2 am Sprachenzentrum der MLU
  • IELTS mit einer Mindestnote von 5.5;
  • TELC [The European Language Certificates]: Niveau B2;
  • TOEFL iBT (Internet-based Test) mit einer Mindestpunktzahl von 87;
  • TOEFL Computer-based mit einer Mindestpunktzahl von 215;
  • TOEFL Paper-based mit einer Mindestpunktzahl von 573;
  • UNIcert II.

Bei anderen Sprachnachweisen ist eine Äquivalenzbescheinigung (ausgestellt vom jeweiligen Prüfungsamt oder Sprachenzentrum) einzureichen. In Zweifelsfällen entscheidet der Prüfungsausschuss.

Bewerbung

Für die Bewerbung gelten folgende Bewerbungsfristen:

  • Bewerber mit einem deutschen Hochschulabschluss bewerben sich bitte für das Wintersemester bis 15.7. über das universitäre Online-Bewerberportal.
  • Bewerber mit einem ausländischen Hochschulabschluss bewerben sich bitte für das Wintersemester bis 30.4. über www.uni-assist.de   .

Als Bewerbungsunterlagen sind einzureichen:

  • ein via Online-Bewerberportal vollständig ausgefüllter Zulassungsantrag
  • das  Bachelorabschlusszeugnis bzw. ein äquivalenter Bildungsnachweis in  Form  beglaubigter Abschriften oder beglaubigter Übersetzungen, falls  die  Originale nicht Deutscher oder Englisch abgefasst sind. Falls Sie das Zeugnis des ersten  berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses erst nach der  Bewerbungsfrist vorlegen können, reichen mit den Bewerbungsunterlagen  eine Fächer- und Notenübersicht über mindestens 2/3 der zu  erbringenden Gesamtleistungen ihres Studiums ein. Das Zeugnis muss bei  der Einschreibung zum Wintersemester bis spätestens 31.01. des Folgejahres nachgereicht werden.
  • einen anerkannten Nachweis ihrer Englischkenntnisse mindestens auf dem B2 Niveau
  • Lebenslauf (in Deutsch)
  • eine schriftliche Darstellung der Motivation für die Aufnahme dieses Studiengangs sowie der Studienziele (in Deutsch)
  • ggf. geeignete Unterlagen zum Nachweis besonderer Kenntnisse wie
    Praktikumsnachweise oder Empfehlungsschreiben
  • Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, müssen bei der Bewerbung einen Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse erbringen. Eine Übersicht der anerkannten Nachweise finden Sie auf der Seite des Immatrikulationsamts

Ausführliche Informationen zum Auswahlprozess entnehmen Sie bitte der gültigen Auswahlordnung.

Aktuelle Auswahlordnung: MSc Human Resource Management
Auswahlordnung - Human Resource Management.pdf (87,6 KB)  vom 26.07.2019

FAQ

Bei Fragen zu Studieninhalten, Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren oder Bewerberauswahl lesen Sie bitte zunächst unsere FAQ.

Kontakt

Bei offenen Fragen, die nicht in unseren FAQ beantwortet werden, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Kontakt

Dr. Klaus Schmerler

Raum 225
Große Steinstraße 73
06108 Halle

Telefon: +49 - 345 - 55 23324

Zum Seitenanfang