Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2019
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2018
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2016
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2013
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2008
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Aktuelles

Jahr 2019

Exkursion Vereinigte Arabische Emirate und Oman (Musandam) WiSe 2019/20 (März 2020)

18.07.2019: Liebe Studierende,

aufgrund der hohen Nachfrage und des großen Interesses bieten wir Ihnen erneut eine Exkursion durch die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) an.

  • Als Reisezeitraum ist März 2020 vorgesehen

Studierende des B.Sc. VWL 180LP und B.Sc. BWL 180LP können die Exkursion als "GEO.06084, Grundlagen der Wirtschaft- und Sozialgeographie" (10LP) im "Wahlbereich" als "Aspekte der Volkswirtschaftslehre I" sowie Studierende des B.Sc. WiWi 120LP unter dem "II. Wahlpflichtbereich" als "Aspekte der Volkswirtschaftslehre I" belegen.

Bei Interesse an einer Teilnahme und/oder für eine verbindliche Anmeldung melden Sie sich bitte per E-Mail an Herrn Dr. Bös ()


Reisezeitraum: Mittwoch, 4. März 2020 bis einschließlich Dienstag, 17. März 2020


Weitere Informationen können Sie gerne auf Anfrage bei Herrn Dr. Bös erhalten.

kurze technische Störung im Zuteilungsverfahren

18.04.2019: Sehr geehrte Studierende,

aktuell kann es vereinzelt zu einer Störung im Löwenportal im  Zuteilungsverfahren kommen, sodass heute (18.04.2019) keine Abgabe von Präferenzen möglich ist.

Gemäß Information des IT-Zentrums wird die Störung aber spätestens morgen ab 06:30 behoben sein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Eingeschränkte Erreichbarkeit Prüfungsamt

16.04.2019: Sehr geehrte Damen und Herren,

im Mai wird es aufgrund der Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen durch die Mitarbeiter des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes zu Einschränkungen bei der Sprechstunde kommen:

  • Am Donnerstag, den 02.05.2019, kann es zu Einschränkungen und Verzögerungen in der Sprechstunde kommen
  • am Donnerstag den 09.05.2019, besteht leider keine Möglichkeit der Sprechstunde des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt (geschlossen)

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Team des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes

Ausfall der freien Sprechstunde Frau Braunroth bis Juni

28.03.2019: Sehr geehrte Damen und Herren,


bitte beachten Sie, dass Frau Braunroth aus privaten Gründen bis zum 23.06.2019 nicht vor Ort ist.


Aufgrund dessen wird bis auf weiteres die freie Sprechstunde von Frau Braunroth ausfallen.


Die Öffnungszeiten des Wirtschaftswissenschaftlichen  Prüfungsamtes:


Das Prüfungsamt ist im Zeitraum vom 03.06.2019 - 23.06.2019 - nur am Vormittag (09:00 - 11:30 Uhr)- geöffnet sein.


Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Mit freundlichen Grüßen

Team des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes

Zuteilungsverfahren zum Seminar u./o. Bachelorarbeit für das WS 19/20 und SoSe 2020

04.03.2019: wir möchten darüber informieren, dass zum 04.03.2019 im Löwenportal das neue Zuteilungsverfahren zum Bachelorseminar und/oder Bachelorarbeit startet.


All jene Studenten der Bachelorstudiengänge BSc. BWL, BSc. VWL; BSc. Business Economics und BSc. WiWi 120, die im WS 2019/2020 bzw. im SoSe 2020 ein Bachelorseminar belegen wollen, bzw. die Betreuung Ihrer Bachelorarbeit wünschen, haben die Möglichkeit bis zum 24.04.2019 (Ausschlussfrist) Ihre Präferenzen im Zuteilungsverfahren abzugeben.


Um Ihnen das Verfahren zu erläutern, steht Ihnen die Videoaufzeichnung des Jahres 2016 unter folgendem Link http://openlecture.uni-halle.de/series/8cc5ed93-224b-46ce-9911-c85476a7508f zur Verfügung. Die dort angekündigten neuen Prüfungsordnungen sind mittlerweile für alle Studierenden umgesetzt, insofern lassen Sie sich bitte hiervon nicht irritieren!


Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter folgender Mailadresse zur Verfügung.


Ausfall der freien Sprechstunde von Frau Braunroth

25.02.2019: Aus krankheitsbedingten Gründen fällt am Dienstag, den 26.02.2019, die freie Sprechstunde der Referentin des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes, Frau Anja Braunroth, aus.

Die Öffnungszeiten des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes (Sekretariat) bleiben davon unberührt.

Informationen zur Prüfungsunfähigkeit(-sbescheinigung)

21.01.2019: Sehr geehrte Studierende,

im Auftrag der Vorsitzenden des Prüfungsausschusses möchten wir Ihnen nachfolgende Hinweise zur Anzeige einer Prüfungsunfähigkeit mitteilen:


Mit der Zulassung zur Prüfung (charakterisiert durch die erfolgreiche Prüfungsanmeldung) wird ein Prüfungsrechtsverhältnis begründet, das durch gegenseitige Rechte und Pflichten gekennzeichnet ist.


Das Prüfungsverfahren, welches dem Grundsatz der Chancengleichheit vollumfänglich Rechnung zu tragen hat, soll die wahren Kenntnisse und Fähigkeiten eines Prüflings möglichst genau ermitteln, um so die Grundlage für eine zutreffende Bewertung zu tragen. Insofern hat der Prüfungsausschuss dafür Sorge zu tragen, dass für vergleichbare Prüfungen soweit wie möglich vergleichbare Prüfungsbedingungen und Bewertungskriterien gelten.


Sind Prüflinge aus gesundheitlichen Gründen (vorübergehend) so eingeschränkt, dass sie ihr wahres Leistungsvermögen nicht zeigen können, besteht die Möglichkeit des Prüfungsrücktrittes aus Krankheitsgründen auch nach der offiziellen Rücktrittsfrist. Eine Prüfungsunfähigkeit ist dem Prüfungsausschuss (über das Prüfungsamt) unverzüglich schriftlich zu erklären und mittels eines ärztlichen Attestes/ einer Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung nachzuweisen. Bitte beachten Sie, dass die Prüfungsunfähigkeit spätestens am Tag der Prüfung selbst durch einen Arzt festzustellen ist. Rückdatierte Prüfungsunfähigkeitsbescheinigungen werden nicht bedingungslos akzeptiert.


Ausschließlich der Prüfungsausschuss ist laut Prüfungsrecht berechtigt über die Prüfungsunfähigkeit/ den Prüfungsrücktritt zu entscheiden. Der Prüfungsausschuss muss sich aufgrund der ärztlichen Angaben ein eigenständiges Urteil über die Prüfungsunfähigkeit des Prüflings bilden können.


Das Gebot der Chancengleichheit erfordert strenge Anforderungen an die Voraussetzungen und den Nachweis einer Prüfungsunfähigkeit. Die Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung/ das ärztliche Attest muss daher folgende Angaben enthalten:

  • Angaben zur untersuchten Person
  • Beginn und (voraussichtliches) Ende der Krankheit
  • Beschreibung der gesundheitlichen Beeinträchtigung      (Krankheitssymptome, keine Diagnose)
  • die sich aus der Krankheit ergebenden      Beeinträchtigungen in der Prüfung
  • Bestätigung, dass es sich hierbei nur um eine vorübergehende Gesundheitsstörung handelt.

Der schlichte nicht weiter begründete Hinweis des Arztes, dass der Prüfling prüfungsunfähig sei, entspricht nicht den Anforderungen.

Jahr 2018

Letztmalige Sprechstunde des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes 18.12.2018

16.12.2018: Sehr geehrte Studierende,

liebe Damen und Herren,


aufgrund des bevorstehenden Jahreswechsels und der damit verbundenen Feiertage möchten wir Ihnen mitteilen, das zum 18.12.2018 letztmalig die Möglichkeit besteht die Öffnungszeiten des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt in Anspruch zu nehmen.


Das Team des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes wird für Sie daraufhin wieder zum 08.01.2019 zur Verfügung stehen.


An dieser Stelle wünschen wir Ihnen eine besinnliche Winterzeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Ausfall der freien Sprechstunde Referentin Frau Braunroth

19.10.2018: Am kommenden Dienstag, den 23.10.2018, wird aus dienstlichen Gründen die freie Sprechstunde von Frau Braunroth nicht stattfinden.

Das Sekretariat des Wirtschafstwissenschaftlichen Prüfungsamtes bleibt hiervon unberührt und steht Ihnen für Ihre Anliegen gerne zur Verfügung.

Kurzfristige Beeinträchtigung der Prüfungsterminseite

11.09.2018: Sehr geehrte Studierende,

leider kommt es gegenwärtig wegen Umstrukturierungsmaßnahmen unserer Homepage zu einer geringfügigen Beeinträchtigung der Seite zu den Prüfungsterminen. Daher möchten wir Sie bitten in der Zwischenzeit folgenden Link zum Einsehen der Prüfungstermine zu nutzen:

http://www.wiwi.uni-halle.de/studium_und_pruefungen/pruefungstermine/

Für eventuelle Fragen steht Ihnen das Wirtschafstwissenschaftliche Prüfungsamt gerne zur Verfügung.

letztmalige freie Sprechstunde bei Frau Braunroth (11.09.2018)

04.09.2018: Aus urlaubsbedingten Gründen wird am 11.09.2018 die letzte freie Sprechstunde, bei Frau Braunroth, stattfinden.

Die nächste freie Sprechstunde wird wieder zum 09.10.2018 stattfinden.

Die regulären Öffnugnszeiten des Wirtschafstwissenschaftlichen Prüfungsamtes bleiben hiervon unberührt.

Bei Problemen und Fragen steht Ihnen somit das Sekretariat des Wirtschafstwissenschaftlichen Prüfungsamtes gerne zur Verfügung.

Ausfall freie Sprechstunde Frau Braunroth 28.08.2018

27.08.2018: Die freie Sprechstunde der Referentin des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes, Frau Anja Braunroth, wird am 28.08.2018 ausfallen.

Die Öffnungszeiten des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes bleiben davon aber unberührt.

In dringenden Fällen wenden Sie sich daher bitte an das Wirtschafstwissenschaftliche Prüfungsamt.

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang