Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2019
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2018
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2016
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2013
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2008
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Aktuelles

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 weiter

Jahr 2020

Abwesenheit Prüfungsamt über die Feiertage

17.12.2020: Sehr geehrte Studierende,

sehr geehrte Damen und Herren,

Das Wirtschaftswissenschaftliche Prüfungsamt ist über die Feiertage in der Zeit vom 18.12.2020 bis zum 03.01.2021 nicht erreichbar.

Im neuem Jahr stehen wir gerne für Ihre Fragen und Anliegen wieder zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen allen fröhliche Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Bleiben Sie Gesund!

Ihr Team des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes


kurzfristige Störung im Löwenportal - Verknüpfung mit StudIP

07.12.2020: Sehr geehrte Studierende,

aktuell kommt es zu einer technischen Störung im Löwenportal, sodass aktuell keine Verknüpfung zum StudIP der einzelnen Veranstaltungen zur Verfügung steht.

Sie können jedoch weiterhin über das StudIP auf Ihre Veranstaltungen oder per Suchfunktion auf alle Veranstaltungen zugreifen.

Die Unstimmigkeit wird in Kürze behoben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Digitale Infoveranstaltung Erasmus-Praktika 18.11.

16.11.2020: Liebe Partner des Leonardo-Büros an der MLU und der Burg Giebichenstein,

am 18.11. werden wir ab 16 Uhr in einer digitalen Informationsveranstaltung über die Möglichkeiten, ein Erasmus-Praktikum im Ausland durchzuführen, informieren.

Neben allgemeinen Infos zu Praktikumsplatzsuche und ?Vorbereitung sowie zum Erasmus-Stipendium werden wieder einige TeilnehmerInnen über und aus Ihren laufenden Praktika heraus berichten. Auch die Auswirkungen der Corona Pandemie auf die Praktika im Ausland werden thematisiert.


Die vorgesehenen Erfahrungsberichte kommen dieses Mal aus den Fachbereichen Industriedesign, Biochemie, Deutsche Sprache und Literatur/ Romanistik und Lehramt. Zielländer sind die Niederlande, Italien, Frankreich und Irland.

Wir hoffen, dass möglichst viele Studierende die Gelegenheit nutzen, sich aus erster Hand zu informieren. Deshalb würde wir uns sehr freuen, wenn Sie Ihre Studierenden über unser Angebot informieren.


Hier finden Sie den Link zur Veranstaltungsankündigung mit den Details sowie zur Anmeldung:

http://www.leonardo.ovgu.de/Home/Infoveranstaltungen/18_11_20+Uni+Halle+_+Burg+Halle+%28online%29-p-2638.html   

Vielen Dank und freundliche Grüße

Leiterin Leonardo-Büro Sachsen-Anhalt

im Dezernat Akad. Auslandsamt

Eingeschränkte telefonsiche Erreichbarkeit

27.10.2020: Aufgrund von Arbeiten an unseren Telefonanlagen ist das Wirtschafstwissenschaftliche Prüfungsamt heute nur beschränkt oder teilweise gar nicht telefonisch erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

wichtiges Update digitale Prüfungen - Check-In-Prozess muss erhalten bleiben!

21.08.2020: Sehr geehrte Studierende,

.

entgegen unserer Ankündigung vom 15.07.2020 ist die Aufhebung des Check-In als notwendige Zulassungsvoraussetzung zur Klausurteilnahme aufgrund unvorhergesehener Umstände für die gesamte Prüfungszeit des SoSe (inkl. Prüfungen im Oktober) nicht realisierbar.

.

Es bleibt bei dem bewährten und Ihnen bekannten Prozess zum Check-In:


Neben der Prüfungsanmeldung im Löwenportal ist ein Check-In in den Online-Prüfungsraum (Prüfungsplattform) 8 bis 3 Werktage vor dem Prüfungstag zwingend erforderlich.

.

Hierzu erhalten Sie auch weiterhin spätestens 8 Werktage vor dem Prüfungstag eine E-Mail an Ihre studentische E-Mailadresse (https://studmail.uni-halle.de/gw/webacc) mit dem zeitlich begrenzten Link zum Check-In in den Online-Prüfungsraum.

.

Sollten Sie 7 Werktage vor dem Prüfungstag keine entsprechende E-Mail (studentische E-Mailadresse) erhalten haben, so wenden Sie sich bitte unverzüglich an das Wirtschaftswissenschaftliche Prüfungsamt (info.pamt@wiwi.uni-halle.de).

.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Neue Studien- und Prüfungsordnungen

05.08.2020: Liebe Studierende,

.

Im Rahmen der in Kürze anstehenden Re-Akkreditierung unserer Studiengänge sind neue Studien- und Prüfungsordnungen entstanden, welche bereits im Amtsblatt erschienen sind und demnächst auch auf unserer Internetseite veröffentlicht werden.

.

Diese Ordnungen treten zum WiSe 2020/2021 in Kraft und sollen auch auf Studierende Anwendung finden, die bereits eingeschrieben sind. Studierende, welche zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Studien- und Prüfungsordnung ausschließlich die Abschlussarbeit oder noch Studien- und Prüfungsleistungen im Umfang von 30 Leistungspunkten zu absolvieren haben, können ihr Studium nach alter Prüfungsordnung bis zum 31.03.2022 beenden.

.

Studierende des M.Sc. EmpÖk 120 LP müssen ihr Studium nach alter Prüfungsordnung bis zum 31.03.2024 beenden. Studierende des M.Sc. EIW 120 LP müssen ihr Studium nach alter Prüfungsordnung bis zum 30.09.2023 beenden. Andernfalls ist für beide Studiengänge eine Fortsetzung des Studiums nur nach neuer Prüfungsordnung möglich (im M.Sc. EmpÖk 120 LP dann nach der Ordnung des M.Sc. „Economics: Data Science and Policy“ 120 LP).

.

Auf Beschluss des Fakultätsrats vom 24.06.2020 wird die Umschreibung der bereits immatrikulierten Studierenden in die neuen wirtschaftswissenschaftlichen Studien- und Prüfungsordnungen am Ende des Wintersemesters 2020/21 zum Sommersemester 2021 erfolgen. Bis zu diesem Zeitpunkt studieren alle im SoSe 2020 immatrikulierten Studierenden in den gegenwärtigen Prüfungsordnungen weiter. Alle erbrachten Prüfungsleistungen werden bei der Umschreibung anerkannt, so dass Ihnen hieraus kein Nachteil entsteht. Für die Umschreibung werden der Prüfungsausschuss und der Fakultätsrat entsprechende Regelungen im Wintersemester bekannt geben.

.

Wir bitten daher, von Rückfragen zu den neuen Studien- und Prüfungsordnungen und den Regelungen zur Umschreibung abzusehen. Sie werden rechtzeitig informiert. Auf Anweisung der Fakultätsleitung werden wir vorher keine Auskünfte hierzu geben.

.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Eingeschränkte Erreichbarkeit im WIrtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt

09.07.2020: Aufgrund der (krankheitsbedingten) Personalsituation im Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt und der gegenwärtigen Maßnahmen, i.V.m. der COVID-19 Situation, bleibt das Wirtschaftswissenschaftliche Prüfungsamt zunächst bis zum 31.10.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen.

.

Eine telefonische Erreichbarkeit wird Ihnen zum Dienstag und Donnerstag, von jeweils 09:00 bis 12:00 Uhr, ermöglicht.

.

Wir stehen Ihnen aber für Ihre Anliegen weiterhin per E-Mail zur Verfügung.

.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

technische Störung Homepage - Bereich Prüfungstermine

25.06.2020: Sehr geehrte Studierende,

aufgrund bisher unbekannten Gründen, kommt es auf der Seite der Prüfungstermine zu keiner Wiedergabe der Prüfungstermine des Sommersemesters.

Die Prüfungstermine, sowie dazugehörige Fristen, werden Ihnen aber weiterhin im StudIP angezeigt, sowie im Löwenportal.

Wir werden Ihnen die Prüfungstermine auf unserer Homepage schnellstmöglich wieder zur Verfügung stellen.

Anmeldung zur Prüfung (2. Wiederholungsprüfung)

12.06.2020: Sehr geehrte Studierende,

.

Da aufgrund der gegenwärtigen Situation eine persönliche Beantragung einer zweiten Wiederholungsprüfung (Antrag) vor Ort nicht möglich ist, könnten Sie uns (bis auf Wiederruf) den "Antrag auf zweite Wiederholungsprüfung" (https://pruefungsamt.wiwi.uni-halle.de/formulare/) gerne per Post, über den Briefkasten in der Großen Steinstraße 72 oder elektronisch per (Studierenden) E-Mail* zukommen lassen. (*Bitte beachten Sie hierbei, dass der Antrag dennoch unterschrieben werden muss.)

.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass der Antrag innerhalb der Anmeldefrist vorliegen muss und vollständig ausgefüllt, sowie unterschrieben sein muss, um die Bearbeitung abschließen zu können.

.

Anschließend erhalten Sie eine Eingangsbenachrichtigung vom Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt.


Keine Präsenzprüfungen im Sommersemester 2020

13.05.2020: Aktuell erhalten wir eine erhöhte Anzahl an Rückfragen bezüglich der möglichen Prüfungsformen im aktuellen Sommersemester 2020.

.

Daher möchten wir Ihnen auf diesem Weg mitteilen, dass in diesem Sommersemester keine Präsenzprüfungen stattfinden werden. Die Prüfungsleistungen werden in unterschiedlichen, digitalen Formaten abgelegt. Genaue Informationen erhalten Sie auf unserer Seite "Prüfungtermine" sobald diese zur Verfügung stehen.

.

Wir bitten Sie daher zunächst von Rückfragen zu möglichen Prüfungsformen abzusehen. Sie werden zentral und unmittelbar informiert, sobald entsprechende Informationen zur Verfügung stehen.

.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Verlängerung Zuteilungsverfahren im Löwenportal

21.04.2020: Sehr geehrte Studierende,

.

wir möchten Ihnen mitteilen, dass wir uns für eine Verschiebung der Abgabefrist für das neue Zuteilungsverfahren zum Bachelorseminar und/oder Bachelorarbeit Löwenportal entschieden haben.

.

Da der Vorlesungsbeginn auf den 20.04.2020 verschoben wurde und wir auch allen Studierenden die Möglichkeit bieten wollen, die aufgrund der gegenwärtigen Situation nicht in der Lage waren am Verfahren teilzunehmen , haben wir uns für die Verschiebung entschieden.

.

All jene Studierende der Bachelorstudiengänge BSc. BWL, BSc. VWL, BSc. Business Economics und BSc. WiWi 120, die im WS 2020/2021 bzw. im SoSe 2021 ein Bachelorseminar belegen wollen bzw. Ihre Bachelorarbeit schreiben möchten, müssen hierzu bis zum - 04.05.2020 (Ausschlussfrist) - ihre Präferenzen im Zuteilungsverfahren abgeben.

.

Für eventuelle Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter zur Verfügung.

Zuteilungsverfahren endet zum 20.04.2020

17.04.2020: Liebe Studierende,

.

wir möchten Sie noch einmal daran erinnern, dass am 24.02.2020 im Löwenportal das neue Zuteilungsverfahren zum Bachelorseminar und/oder Bachelorarbeit begonnen hat.

.

All jene Studierende der Bachelorstudiengänge BSc. BWL, BSc. VWL, BSc. Business Economics und BSc. WiWi 120, die im WS 2020/2021 bzw. im SoSe 2021 ein Bachelorseminar belegen wollen bzw. Ihre Bachelorarbeit schreiben möchten, müssen hierzu bis zum 20.04.2020 (Ausschlussfrist) ihre Präferenzen im Zuteilungsverfahren abgeben.

.

Im Zuge der aktuellen Re-Akkreditierung werden voraussichtlich ab dem Wintersemester 2020/2021 neue Studien- und Prüfungsordnungen entstehen. Wesentliche Änderung hierbei ist, dass nunmehr auch Studierende des B.Sc. WiWi 120 ein Seminar im Bereich Wirtschaftswissenschaften verpflichtend belegen müssen, unabhängig vom jeweiligem Nebenfach.

.

Bitte beachten Sie, dass diese Änderung für alle bereits eingeschriebenen Studierenden Gültigkeit haben wird. Zu gegebener Zeit, wird in einer Informationsveranstaltung über alle weiteren Neuerungen studiengangbezogen informiert. Wir bitten daher von weiteren Nachfragen in diesem Zusammenhang zunächst abzusehen.

.

Bitte lesen Sie im Löwenportal sorgfältig alle Hinweise zum Zuteilungsverfahren durch und bewahren Sie sich unbedingt einen Ausdruck Ihrer Präferenzangaben, welche Sie noch einmal überprüft haben, auf!

.

Die Ergebnisse des Zuteilungsverfahrens werden Ihnen im Löwenportal, auf der Internetseite des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes unter „Aktuelles“, sowie in unserem Schaukasten nach Abschluss des Verfahrens zur Verfügung gestellt.

.

Bitte informieren Sie sich ab Mitte Mai 2020 selbstständig.

.

Wir bitten zu beachten, dass das Hochladen von Dokumenten mit den Ergebnissen des Zuteilungsverfahrens auf Internetplattformen wie Facebook oder ähnliche Seiten oder sozialen Medien untersagt ist!

.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter zur Verfügung.

Newsarchiv verlassen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 weiter

Zum Seitenanfang