Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Aktuelles

Voraussetzungen Verbleib alter Studien- und Prüfungsordnung

15.10.2020: Studierende, die in der "alten" Prüfungsordnungen immatrikuliert sind, können Ihr Studium auch nach alter Prüfungsordnung -bis zum jeweiligen Auslaufdatum- beenden, wenn zum Ende des WS 2020/2021 nachfolgende Voraussetzungen erfüllt sind:


• Es ist ausschließlich noch die Abschlussarbeit (Bachelor- bzw. Masterarbeit) oder

• Es sind Studien- und Prüfungsleistungen im Umfang von maximal 30 Leistungspunkten zu erbringen.


Dieser Beschluss ist formal noch vom Fakultätsrat in der nächsten Sitzung am 04.11.2020 zu bestätigen.


Wir hoffen, Ihnen hiermit zumindest eine gewisse Planungssicherheit zu ermöglichen. Wir bitten Sie jedoch zunächst von weiteren Rückfragen hierzu abzusehen.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.

wichtiges Update digitale Prüfungen - Check-In-Prozess muss erhalten bleiben!

21.08.2020: Sehr geehrte Studierende,

.

entgegen unserer Ankündigung vom 15.07.2020 ist die Aufhebung des Check-In als notwendige Zulassungsvoraussetzung zur Klausurteilnahme aufgrund unvorhergesehener Umstände für die gesamte Prüfungszeit des SoSe (inkl. Prüfungen im Oktober) nicht realisierbar.

.

Es bleibt bei dem bewährten und Ihnen bekannten Prozess zum Check-In:


Neben der Prüfungsanmeldung im Löwenportal ist ein Check-In in den Online-Prüfungsraum (Prüfungsplattform) 8 bis 3 Werktage vor dem Prüfungstag zwingend erforderlich.

.

Hierzu erhalten Sie auch weiterhin spätestens 8 Werktage vor dem Prüfungstag eine E-Mail an Ihre studentische E-Mailadresse (https://studmail.uni-halle.de/gw/webacc) mit dem zeitlich begrenzten Link zum Check-In in den Online-Prüfungsraum.

.

Sollten Sie 7 Werktage vor dem Prüfungstag keine entsprechende E-Mail (studentische E-Mailadresse) erhalten haben, so wenden Sie sich bitte unverzüglich an das Wirtschaftswissenschaftliche Prüfungsamt (info.pamt@wiwi.uni-halle.de).

.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Neue Studien- und Prüfungsordnungen

05.08.2020: Liebe Studierende,

.

Im Rahmen der in Kürze anstehenden Re-Akkreditierung unserer Studiengänge sind neue Studien- und Prüfungsordnungen entstanden, welche bereits im Amtsblatt erschienen sind und demnächst auch auf unserer Internetseite veröffentlicht werden.

.

Diese Ordnungen treten zum WiSe 2020/2021 in Kraft und sollen auch auf Studierende Anwendung finden, die bereits eingeschrieben sind. Studierende, welche zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Studien- und Prüfungsordnung ausschließlich die Abschlussarbeit oder noch Studien- und Prüfungsleistungen im Umfang von 30 Leistungspunkten zu absolvieren haben, können ihr Studium nach alter Prüfungsordnung bis zum 31.03.2022 beenden.

.

Studierende des M.Sc. EmpÖk 120 LP müssen ihr Studium nach alter Prüfungsordnung bis zum 31.03.2024 beenden. Studierende des M.Sc. EIW 120 LP müssen ihr Studium nach alter Prüfungsordnung bis zum 30.09.2023 beenden. Andernfalls ist für beide Studiengänge eine Fortsetzung des Studiums nur nach neuer Prüfungsordnung möglich (im M.Sc. EmpÖk 120 LP dann nach der Ordnung des M.Sc. „Economics: Data Science and Policy“ 120 LP).

.

Auf Beschluss des Fakultätsrats vom 24.06.2020 wird die Umschreibung der bereits immatrikulierten Studierenden in die neuen wirtschaftswissenschaftlichen Studien- und Prüfungsordnungen am Ende des Wintersemesters 2020/21 zum Sommersemester 2021 erfolgen. Bis zu diesem Zeitpunkt studieren alle im SoSe 2020 immatrikulierten Studierenden in den gegenwärtigen Prüfungsordnungen weiter. Alle erbrachten Prüfungsleistungen werden bei der Umschreibung anerkannt, so dass Ihnen hieraus kein Nachteil entsteht. Für die Umschreibung werden der Prüfungsausschuss und der Fakultätsrat entsprechende Regelungen im Wintersemester bekannt geben.

.

Wir bitten daher, von Rückfragen zu den neuen Studien- und Prüfungsordnungen und den Regelungen zur Umschreibung abzusehen. Sie werden rechtzeitig informiert. Auf Anweisung der Fakultätsleitung werden wir vorher keine Auskünfte hierzu geben.

.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Sehr geehrte Studierende,

aufgrund der Vielzahl an (neuen) Informationen, die teilweise immer wieder neue Fragen aufwerfen, möchten wir Ihnen an dieser Stelle ein Update aus dem Wiwi-Prüfungsamt geben. (deutsch)
2020-07-15_Wichtige Mitteilungen aus dem Prüfungsamt.pdf (143,5 KB)  vom 15.07.2020

Dear students,

due to the large amount of (new) information, some of which always raises new questions, we would like to give you an update from the economics examination office at this point. (english)
2020-07-15_Important information from the Examination Office.pdf (138,8 KB)  vom 15.07.2020

Sehr geehrte Studierende,

die Veröffentlichung der Zuteilungsergebnisse für die Bachelorseminare bzw. Bachelorarbeiten für das kommende Wintersemesters 2020/21 und Sommersemesters 2021 wird im Löwenportal in Kürze vorgenommen.

Im Folgenden möchten Ihnen die Ergebnisse als Gesamtübersicht zur Verfügung stellen.

Wir weisen darauf hin, dass diese Übersicht lediglich zur Information Ihrerseits dient. Diese ist nicht zu verbreiten und auf anderen Plattformen (z.B. über soziale Medien) zu veröffentlichen!

Ihr Team des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes


Lehrstuhlzuteilung_Gesamt_Aushang_WS 2020-21 u. SoSe 2021.pdf (92,1 KB)  vom 14.07.2020

Eingeschränkte Erreichbarkeit im WIrtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt

09.07.2020: Aufgrund der (krankheitsbedingten) Personalsituation im Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt und der gegenwärtigen Maßnahmen, i.V.m. der COVID-19 Situation, bleibt das Wirtschaftswissenschaftliche Prüfungsamt zunächst bis zum 31.10.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen.

.

Eine telefonische Erreichbarkeit wird Ihnen zum Dienstag und Donnerstag, von jeweils 09:00 bis 12:00 Uhr, ermöglicht.

.

Wir stehen Ihnen aber für Ihre Anliegen weiterhin per E-Mail zur Verfügung.

.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Anmeldung zur Prüfung (2. Wiederholungsprüfung)

12.06.2020: Sehr geehrte Studierende,

.

Da aufgrund der gegenwärtigen Situation eine persönliche Beantragung einer zweiten Wiederholungsprüfung (Antrag) vor Ort nicht möglich ist, könnten Sie uns (bis auf Wiederruf) den "Antrag auf zweite Wiederholungsprüfung" (https://pruefungsamt.wiwi.uni-halle.de/formulare/) gerne per Post, über den Briefkasten in der Großen Steinstraße 72 oder elektronisch per (Studierenden) E-Mail* zukommen lassen. (*Bitte beachten Sie hierbei, dass der Antrag dennoch unterschrieben werden muss.)

.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass der Antrag innerhalb der Anmeldefrist vorliegen muss und vollständig ausgefüllt, sowie unterschrieben sein muss, um die Bearbeitung abschließen zu können.

.

Anschließend erhalten Sie eine Eingangsbenachrichtigung vom Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt.


Sehr geehrte Studierende,

anbei befinden sich allgemeine Hinweis zu den Prüfungsleistungen und den Prüfungsterminen des aktuellen Sommersemesters, in Verbindung mit den Wiederholungsprüfungen des vergangenen Wintersemesters
2020-05-18_Hinweise zu Prüfungsterminen.pdf (96,1 KB)  vom 18.05.2020

Keine Präsenzprüfungen im Sommersemester 2020

13.05.2020: Aktuell erhalten wir eine erhöhte Anzahl an Rückfragen bezüglich der möglichen Prüfungsformen im aktuellen Sommersemester 2020.

.

Daher möchten wir Ihnen auf diesem Weg mitteilen, dass in diesem Sommersemester keine Präsenzprüfungen stattfinden werden. Die Prüfungsleistungen werden in unterschiedlichen, digitalen Formaten abgelegt. Genaue Informationen erhalten Sie auf unserer Seite "Prüfungtermine" sobald diese zur Verfügung stehen.

.

Wir bitten Sie daher zunächst von Rückfragen zu möglichen Prüfungsformen abzusehen. Sie werden zentral und unmittelbar informiert, sobald entsprechende Informationen zur Verfügung stehen.

.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Satzung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg über Abweichungen von Regelungen in den Studien- und Prüfungsordnungen, Ordnungen zur Regelung der Eignungsfeststellungsprüfung, Ordnungen zur Regelung des Auswahlverfahrens und Ordnungen zur Regelung der Eingangsprüfung aufgrund von Einschränkungen im Bereich Studium und Lehre durch das SARS-CoV-2-Virus (Corona-Pandemie)


Abweichungen_von_regel__ungen in den Studien- und Prüfungsordnungen_Corona-Einschränkungen.pdf (61 KB)  vom 11.05.2020

Information des Wirtschaftswissenschaftlichen Bereiches für Studierende zu Abschlussarbeiten im SoSe 2020
2020-04-02_Information Studierender zum Umgang mit Abschlussarbeiten.pdf (183,3 KB)  vom 03.04.2020

Information des Wirtschaftswissenschaftlichen Bereiches für Studierende zu Abschlussarbeiten im SoSe 2020 (Englisch)
2020-04-07_Handling of final theses.pdf (161,8 KB)  vom 08.04.2020

Information des Wirtschaftswissenschaftlichen Bereiches für Studierender zu Lehre und Prüfungen im SoSe 2020.
2020-04-02_Information Studierender zu Lehre und  Prüfungen im SoSe 2020.pdf (185,4 KB)  vom 03.04.2020

Information des Wirtschaftswissenschaftlichen Bereiches für Studierender zu Lehre und Prüfungen im SoSe 2020 (Englisch)
2020-04-06_Handling of teaching and examinations in summer 2020.pdf (156,3 KB)  vom 08.04.2020

Pressemitteilung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur aktuellen Situation
2020-03-13 _031 PM BAföG Corona.pdf (76,7 KB)  vom 17.03.2020

Informationen wegen Einstellung des Lehrbetriebs des Wirtschaftswissenschaftlichen Bereiches (deutsch)
2020-03-13_Informationen wegen Einstellung des Lehrbetriebes des Wirtschaftswissenschaftlichen Bereiches.pdf (104,7 KB)  vom 13.03.2020

Informationen wegen Einstellung des Lehrbetriebs des Wirtschafstwissenschaftlichen Bereiches (Englisch)
2020-03-13_Information due to cessation of teaching activities of the economics department.pdf (101,6 KB)  vom 13.03.2020

Einstellung Lehrbetrieb und Ausfall der Prüfungsphase

12.03.2020: Liebe Mitglieder und Angehörige unserer Universität,

.

das Gesundheitsamt der Stadt Halle hat soeben angeordnet, dass alle Veranstaltungen der Universität ab morgen, Freitag 13.03.2020, nicht mehr stattfinden dürfen. Das bedeutet, dass der Lehrbetrieb an der MLU ab diesem Zeitpunkt eingestellt ist.

.

Das betrifft auch alle Prüfungen!

.

Die Maßnahme erfolgt in Absprache mit der Universitätsleitung. Wir unterstützen das Vorgehen und stellen sicher, dass unseren Studierenden möglichst keine Nachteile entstehen.

.

Wir melden uns schnellstmöglich mit weiteren Details.

.

Wir bitten von weiteren Rückfragen zunächst abzusehen.

.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Sehr geehrte Studierende,

die Veröffentlichung des Zuteilungsergebnisses für die Bachelorseminare bzw. Bachelorarbeiten des kommenden Wintersemesters 2019/20 und Sommersemesters 2020 wurde nunmehr im Löwenportal vorgenommen.

Darüber hinaus stellen wir Ihnen die Ergebnisse als Gesamtübersicht zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass diese Übersicht lediglich zur Information Ihrerseits dient. Diese ist nicht zu verbreiten und auf anderen Plattformen (z.B. über soziale Medien) zu veröffentlichen!

Ihr Team des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes

Zuteilungsverfahren_Ergebnis_2019-20
Aushang_Gesamt_2019-20.pdf (104,7 KB)  vom 29.05.2019

Ergebnisse Zuteilungsverfahren

01.07.2018: Sehr geehrte Studierende,

aufgrund der Komplikationen im Zuge der Veröffentlichung aller Zuteilungsergebnisse für die Bachelorseminare bzw. Bachelorarbeiten des kommenden Wintersemesters 2018/19 und Sommesemesters 2019 stellen wir Ihnen die Ergebnisse nunmehr als Gesamtübersicht zur Verfügung.


Wir weisen aber daraufhin, dass diese Übersicht lediglich zur Information Ihrerseits dient. Diese ist allerdings nicht zu verbreiten und auf anderen Plattformen  (z.B. über soziale Medien) zu veröffentlichen!!

Ihr Team des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes

Die Zuteilungsergebnisse
Aushang_Gesamtübersicht.pdf (147,6 KB)  vom 17.07.2018

Verwendung studentische E-Mailadresse zur Kontaktaufnahme

Sehr geehrte Studierende

mit Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind wir dazu angehalten, ausschließlich Anfragen von universitären E-Mailaccounts zu beantworten.

Bitte stellen Sie daher Ihren Anfragen an das Wirtschaftswissenschaftliche Prüfungsamt von Ihrer studentischen Mailadresse, welche Ihnen im Rahmen der Immatrikulation zugewiesen wurde.

Nutzen Sie hierfür bitte nachfolgenden Link

(https://mail.uni-halle.de/gw/webacc).

Anfragen aus Stud.IP sind bei der Beantwortung des Anliegens nicht in Stud.IP einzusehen.

Die Mitteilung Ihrer Matrikelnummer bei jeder Anfrage ist zur eindeutigen Identifizierung darüber hinaus weiterhin erforderlich.

Danke für Ihr Verständnis!

Sitzung der Mitglieder im Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt

10.01.: Um allen Studierenden des Wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereiches einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, wird jeden ersten Mittwoch des Montats eine Sitzung der Mitglieder des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes stattfinden.

Bitte beachten Sie daher, dass es hierbei zu Beeinträchtigungen in der telefonischen Erreichbarkeit kommen kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ausschreibung des IB Stipendium zum Sommersemester 2018

Zum SoSe 2018 schreibt die Investitionsbank (IB) Sachsen-Anhalt das IB-Stipendium aus.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und Bewerbung können den beigefügten Dokumenten entnommen werden.

Ausschreibung_Investitionsbank
Ausschreibung_IB-Stipendium_SS 2018_2.pdf (183,7 KB)  vom 20.12.2017

Ausschreibung_Investitionsbank_Bewerbung
IB-Stipendium_Bewerbungsbogen_1.pdf (109,4 KB)  vom 20.12.2017

Ausschreibung_Investitionsbank_Vergabegrundsätze
Vergabegrundsätze_IB-Stipendium_Stand_19.12.17_Änderungsvorschläge_1.pdf (192,7 KB)  vom 20.12.2017

Neue Seite: Literatur suchen und bewerten

Es wurde unter der Prüfungsausschuss Seite eine neue Seite bereitgestellt, welche sich mit dem Thema "Literatur suchen und bewerten" auseinandersetzt. Die Angebote auf dieser Seite sollen den Studierenden einen ersten Überblick bzgl. Quellensuche und -validierung verschaffen und die Recherchekompetenz stärken.

Mehr Informationen diesbzgl. : Literatur suchen und bewerten

Viel Spaß und Erfolg!

Grundsätze zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

21.10.2016: Aus gegebenen Anlass möchten wir alle Studierende auf die Grundsätze zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis hinweisen.
Der Verdacht auf Plagiat tritt vor allem im Zusammenhang mit Bachelor- und Masterthesis auf. Diesbezüglich stellen wir ihnen nachfolgend zu dieser News und auf der Seite Allgemeine Studien- und Prüfungsordnungen den Beschluss der MLU zur Verfügung, den sie vor einer wissenschaftlichen Arbeit konsultieren sollten.

Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis
09_05_02.pdf (161,5 KB)  vom 21.10.2016

Gute wissenschaftliche Praxis

21.10.2016: Aus gegebenen Anlass möchten wir alle Studierende auf die Grundsätze zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis hinweisen.
Der Verdacht auf Plagiat tritt vor allem im Zusammenhang mit Bachelor- und Masterthesis auf. Diesbezüglich stellen wir ihnen nachfolgend zu dieser News und auf der Seite Allgemeine Studien- und Prüfungsordnungen (http://www.wiwi.uni-halle.de/studium_und_pruefungen/astpo/) den Beschluss der MLU zur Verfügung, den sie vor einer wissenschaftlichen Arbeit konsultieren sollten.

Achtung

Aus technischen Gründen werden in Stud.IP die Klausurzeiten inklusive Vor- und Nachbereitungszeiten ausgewiesen! Die offiziellen Prüfungstermine/-zeiten entnehmen Sie bitte der Web-Seite des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes/ Prüfungstermine (http://www.wiwi.uni-halle.de/studium_und_pruefungen/31276_238630/pruefungstermine/) bzw. dem Löwenportal. Vielen Dank!

Start StudyPhone 2.April

Illustration StudyPhone

Illustration StudyPhone

Bis zum Vorlesungsbeginn erreichst du die StudienbotschafterInnen der Uni Halle telefonisch und per Mail für alle Fragen rund ums Studieren bei uns und in der Stadt Halle (Saale).

Wann? Montag bis Freitag von 13 - 20 Uhr

Wie? 0345 55-21550 und 0345 55-21551

Wir freuen uns auf Deinen Anruf!


Anerkennung ASQ-Module im ASQ-Büro

Das ASQ-Büro macht darauf aufmerksam, dass zur Anerkennung von Prüfungsleistungen für ASQ-Module das ASQ-Büro ein gesondertes Formular entwickelt hat, welches hierfür zu verwenden ist.

Die Anträge sind während  der Sprechzeiten des ASQ-Büro's persönlich mit allen dazugehörigen Unterlagen einzureichen!

Anschrift:

Büro für Allgemeine Schlüsselqualifikationen (ASQ)

im Prorektorat für Studium und Lehre

Raum U-12, Melanchthonianum (Souterrain)

Universitätsplatz 8/9

06108 Halle (Saale)

Sprechzeit: ist zu finden auf der Seite des ASQ-Büro

http://www.asq.uni-halle.de/asq-sprechzeiten/

Neue E-Mail- Adresse des ASQ Büros


Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung bei Krankmeldungen!

Aus rechtlichen Gründen ist es ab sofort erforderlich, dass bei Krankmeldungen für Prüfungsleistungen grundsätzlich eine vom Arzt ausgestellte Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung binnen drei Werktagen im Prüfungsamt einzureichen ist. Diese ist nicht zu verwechseln mit dem Krankenschein im Original.

Eine Formulierungshilfe für die Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung steht Ihnen unter Studierende/ Formulare des Prüfungsamtes als PDF-Datei zur Verfügung.

Hinweisblatt Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung
Hinweisblatt Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung.pdf (138,9 KB)  vom 02.06.2015

Formular Bescheinigung Prüfungsunfähigkeit
Formular Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung - Vorlage.pdf (54,5 KB)  vom 07.01.2014

Hinweise zur Anfertigung von Bachelor- oder Masterarbeiten

Aus gegebenem Anlass weisen wir nochmals auf folgende Aspekte des Beginns und des Verlaufes der Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten hin:

  • das Thema der Bachelor- und Masterarbeiten muss zu Beginn der Bearbeitungszeit PERSÖNLICH GEGEN UNTERSCHRIFT im Prüfungsamt abgeholt werden. Ausnahmen können nicht gemacht werden!!!

Es werden KEINE Arbeiten entgegengenommen, sofern das Thema nicht vorher persönlich im Prüfungsamt abgeholt wurde.

  • Eine Bachelor- oder aber Masterarbeit muss bei einem Buchbinder bzw in der Druckerei fest gebunden werden.  Geschieht dies nicht, wird die Arbeit NICHT ANGENOMMEN.
  • In die Bachelor- und Masterarbeit muß eine höchstens 2 seitige Zusammenfassung (Abstract) und die formlose Erklärung, dass die Arbeit eigenständig angefertigt wurde, fest mit eingebunden werden.
  • Das Prüfungsamt erhält die Bachelor- oder Masterarbeit in dreifacher Ausfertigung und in einer elektronischen Form.

Newsarchiv

Zum Seitenanfang