Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2016
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2013
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2008
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Aktuelles aus dem WIWI-Prüfungsamt

Jahr 2016

ACHTUNG: Ausfall der (freien) Sprechstunde Frau Braunroth

18.04.2016: Aus dienstlichen Gründen entfallen in der Woche vom 18.04.2016 bis zum 22.04.2016 die Sprechzeiten von Frau Braunroth.

Dies beinhaltet demzufolge auch die freie Sprechstunde am Dienstag, den 19.04.2016.

Informationen über Reakkreditierung

Sehr geehrte Studierende der Wirtschaftswissenschaften,

im Rahmen der Reakkreditierung unserer Studiengänge wurden die Studien- und Prüfungsordnungen überarbeitet. In die überarbeiteten Fassungen sind Erfahrungen aus den vergangenen Jahren ebenso eingeflossen wie Vorschläge aus der Studierendenschaft. Auch die inzwischen neu besetzten Lehrstühle wurden in die Programme integriert.Am 27.01.2016 wurden die neuen Fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnungen vom Akademischen Senat der Martin-Luther-Universität verabschiedet. Die neuen Ordnungen treten mit Veröffentlichung im Amtsblatt in Kraft. Diese Veröffentlichung ist noch nicht erfolgt. Sobald dies passiert ist, werden wir Sie informieren. Was sich im Vergleich zu den bisherigen Studien- und Prüfungsordnungen ändert und welche Auswirkungen das auf Ihr Studium hat, werden wir Ihnen in einer Informationsveranstaltung voraussichtlich im März vorstellen. Diese Veranstaltung wird Ihnen auch die Möglichkeit zu Fragen geben. Eine Aufzeichnung stellen wir im Anschluss auch im Netz zur Verfügung. Bis dahin bitten wir, von Einzelanfragen abzusehen. Grundsätzlich gilt, dass die Umstellung nicht zu einer Schlechterstellung führen wird. Es wird dazu entsprechende Übergangsregelungen geben, die dies sicherstellen.

Aktualisierung der Modulhandbücher und -übersichten

07.04.2016: Alle Dokumente zu der neuen Ordnung wurden auf den aktuellsten Stand gebracht.

Wir bitten um Ihr verständnis, das wir derzeit keine Gewähr für die Korrektheit der Dokumente übernehmen können, da die technische Verantwortung dafür beim ITZ liegt. Sollten Sie Ihrerseits Fehler feststellen, senden Sie uns diese bitte per Mail zu und wir leiten Ihre Anfrage an das ITZ weiter.

Bearbeitungsstopp bei Nachreichen der Anträge bzgl. Annulierung der Fehlversuche/(Nicht-)Übernahme von Modulleistungen

01.04.2016: Anträge, die nach dem 30.05.16 nachgereicht werden, unterliegen einem Bearbeitungsstopp bis die Bearbeitung aller fristgemäß eingereichten Anträge vollständig abgeschlossen ist.

Wir bitten dahingehend um Verständnis.

Rücknahme der Modulhandbücher

24.03.2016: Sehr geehrte Studierende,

aufgrund technischer Gegebenheiten, haben die Modulhandbücher- und übersichten Fehler enthalten. Wir haben diese kurzfristig von unserer Homepage entfernt und arbeiten an einer Lösung. Während dieser Zeit können Sie bezüglich der neuen Studienordnung die entsprechenden Amtsblätter konsultieren, die Sie auf unserer Homepage finden.

Änderung der Fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnungen ab SoSe 2016

11.03.2016: Sehr geehrte Studierende,

im Zuge der Re-Akkreditierung sind neue Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnungen entstanden, die für Sie ab dem Sommersemester 2016 rechtswirksam sind. Diese wurden nunmehr auch auf unserer Internetseite hochgeladen.

Der Prüfungsausschuss hat in seiner Sitzung am 09.03.2016 Beschlüsse zu Übergangregelungen gefasst, die ebenfalls auf unserer Internetseite eingesehen werden können. Zudem werden wir in Informationsveranstaltungen am 21.03.2016 sowie 22.03.2016 die Änderungen und Regelungen erläutern. Bitte beachten Sie jeweils die für Ihren Studiengang ausgewiesene Veranstaltung. Die Veranstaltungen werden aufgezeichnet, so dass auch Studierende, denen eine Teilnahme nicht möglich ist, diese im Anschluss ansehen können.

Studierende, die ihr Studium mit dem Sommersemester 2016 abschließen, können gemäß Beschluss des Prüfungsausschusses das Studium in der alten Prüfungsordnung beenden.

Für alle anderen Studierenden werden die von Ihnen bereits erbrachten Prüfungsleistungen automatisiert in das elektronische Leistungskonto für die neuen Studien- und Prüfungsordnungen übernommen. Diese Übertragung erfolgt in der Woche vom 02.05.2016 bis zum 06.05.2016. Während dieser Zeit können Sie das Löwenportal nur eingeschränkt nutzen. Die Buttons „Module und Prüfungen“, „Notenspiegel“ sowie „Angemeldete Module und zugehörige Prüfungen“ stehen in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung. Die Modulanmeldung ist erst im Anschluss möglich.

Die Modulanmeldung erfolgt im Zeitraum vom 09.05.2016 bis 31.05.2016.

Studierende, die ihr Studium mit dem Sommersemester 2016 abschließen und die Prüfungsordnung nicht wechseln, melden ihre Module bitte im regulären Anmeldezeitraum an (23.03.2016 bis 27.04.2016).

Für Rückfragen stehen wir Ihnen ab dem 23.03.2016 gern zur Verfügung.

Ihr Team des Prüfungsamtes

Die Seite "Beschlüsse zu den neuen Fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnungen" ist unter "Studium und Prüfungen/Prüfungsausschuss/Beschlüsse zu den neuen Fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnungen/..." zu erreichen bzw. per Direktlink unterhalb dieser Meldung.

Informationsveranstaltungen durch Dekanin und Prüfungsamt zu den
geänderten Prüfungsordnungen im Zuge der Re-Akkreditierung

11.03.2016:

Am 21.03.2016 im Großen Hörsaal für folgende Studienprogramme

09.00-10.00 Uhr            MSc. ATF 120

10.00-11.00 Uhr            MSc. WI 120

11.00-12.00 Uhr            MSc. BWL 120

13.00-14.00 Uhr            MSc. EmpÖk 120

14.00-15.00 Uhr            MSc. HRM 120

15.00-16.00 Uhr            MSc. IFM 120

16.00-17.00 Uhr            BSc. WI 180 LP

Am 22.03.2016 im AudiMax für folgende Studienprogramme

17.00-18.00 Uhr            BSc. BWL 180 sowie BSc. VWL 180

18.00-19.00 Uhr            BSc. WiWi 120 und BSc. WiWi 60

Für die Studierenden im Studiengang Business Economics wird durch den Studienprogrammverantwortlichen Herrn Fuhrmeister eine Informationsveranstaltung angeboten. Den genauen Termin gibt er noch bekannt.

Ausfall Sprechstunde Frau Braunroth

07.03.2016: Am Dienstag, den 08.03.2016, entfällt die freie Sprechstunde von Frau Braunroth.

Die Öffnungszeiten des Sekretariats des Wirtschaftswissenscahftlichen Prüfungsamtes bleiben bestehen.

Zuteilungsverfahren

20.02.2016: Liebe Studierende,

wir möchten darüber informieren, dass am 15.02.2016 im Löwenportal das neue Zuteilungsverfahren zum Bachelorseminar und/oder Bachelorarbeit gestartet ist.

Auch in diesem Semester haben wir alle wesentlichen und wichtigen Informationen in einer Videoaufzeichnung für Sie festgehalten, so dass Sie diese bequem von zu Hause aus abrufen können. Das Video steht Ihnen online unter folgendem Link  http://openlecture.uni-halle.de/episode/45bd1285-2b6e-4028-879a-3803e6d5d7e5 zur Verfügung.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter folgender Mailadresse sowie zur Verfügung.

Austauschprogramm mit der Southwest University of Political Science and Law

05.02.2016: Das Institut für Wirtschaftsrecht bietet für das Windersemester 2016/2017 für bis zu 17 Studierende ein Austauschprogramm mit der chinesischen Southwest University of Political Science and Law (Chongqing) an.

15 der besten Bewerber erhalten ein Stipendium des DAAD.

Die Bewerbungsphase findet bis einschließlich 1. März 2016 statt und ist direkt an das Institut für Wirtschaftsrecht zu richten. Weitere Informationen können dem Anhang entnommen werden.

Institut für Wirtschaftsrecht:

Universitätsplatz 5 (Juridicum)

06108 Halle (Saale)

Prüfungsamt krankheitsbedingt geschlossen

01.02.2016: Das prüfungsamt bleibt krankheitsbedingt vom 1.2.2016 bis einschließlich 5.2.2016 geschlossen.

In dringenden Fällen steht Ihnen Frau Rudolph (Zimmer 111) oder das Dekanat (Zimmer 104) zur Verfügung. Die Abgabe von Abschlussarbeiten und die Ausgabe von Themen erfolgt ebenfalls durch Frau Rudolph.

Alle anderen Anliegen können wir derzeit nicht bearbeiten.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Angebot Blockseminar in Chinesischer Philosophie

04.01.2016: Der Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung bietet kurzfristig eine Seminar zum Thema "Chinesische Philosophie (Einführung)" an.

Das Seminar findet vollständig in der Woche vom 18.01 bis 22.01 statt. Weitere Informationen erhalten Sie im nachfolgenden Dokument.

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang