Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Aktuelles aus dem WIWI-Prüfungsamt

Videos für Studienbeginner

22.08.2017: Um Sie als Studienanfänger bei Ihrem Start in das Studium zu unterstützen, haben wir Ihnen eine Reihe Informationsvideos aufgezeichnet.

Diese finden Sie auf der Seite des Prüfungsamtes im Block "Informationen für Erstsemester".

Die Videos beinhalten die Grundlagen zur Organisation Ihres Studiums und sollen Ihnen bei einem schnellen Start helfen.

Viel Spass beim schauen und viel Erfolg im Studium.

Keine Sprechstunde bei Frau Braunroth

01.09.2017: Wir bitten Sie zu beachten, dass aus dienstlichen Gründen vom 04.09.2017 bis 04.10.2017 keine Sprechstunden bei Frau Braunroth stattfinden.

Ergebnisse des Zuteilungsverfahrens

06.06.2017: Liebe Studierende,

Sie können ab sofort ihr Ergebnis des Zuteilungsverfahrens im Löwenportal einsehen.

Die Veröffentlichung erfolgt erstmalig vollständig über das Löwenportal, so dass Sie ausschließlich ihr eigenes Ergebnis abrufen können.

Melden Sie sich dazu im Löwenportal an und wählen Sie den Menüpunkt "Zuteilungsverfahren für Bachelorseminar u./o. Bachelorarbeit". Sie können sich dort ein PDF mit Ihrer zugeteilten Präferenz herunterladen.

Exkursionsangebot WiSe 2017/2018: Vereinigte Arabische Emirate im März 2018

17.05.2017: Liebe Studierende,

aufgrund der hohen Nachfrage und des großen Interesses bieten wir Ihnen erneut eine Exkursion durch die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) an. Als Reisezeitraum ist März 2018 vorgesehen.

Für Studierende des M.Sc. International Area Studies wird die Exkursion bei Teilnahme im Bereich REWI -> Diverse Regionen -> Angewandte Regionalstudien I (unbenotet) mit 5 Leitungspunkten verbucht. Studierende im Bachelor können die Exkursion als "GEO.06084, Grundlagen der Wirtschaft- und Sozialgeographie" (10LP) im  "Wahlbereich Volkswirtschaftslehre" als "Aspekte der Volkswirtschaftslehre I" belegen.

Bei Interesse an einer Teilnahme und/oder für eine verbindliche Anmeldung melden Sie sich bitte bis spätestens Montag, 29. Mai 2017 per E-Mail bei mir.

Reisezeitraum: Montag, 5. März 2018 bis einschließlich Dienstag, 20. März 2018

Alle weiteren Informationen können Sie dem nachfolgendem Dokument entnehmen.

Details zur Exkursion VAE 2018
Exkursionsangebot WiSe 2017.pdf (288,8 KB)  vom 16.05.2017

HIT- Poster

04.04.2017: Zur weiteren Betrachtung hat das Prüfungsamt für die Besucher des Hochschulinformationstags und Interessenten die HIT-Poster des wirtschaftlichen Bereichs hochgeladen.

(zu finden unter dieser News)


Bachelor&Master-Übersicht.pdf (441,2 KB)  vom 11.04.2017


Wirtschaftswissenschaften Vorschau.pdf (1,1 MB)  vom 04.04.2017

Modulhandbücher und -übersichten

28.03.2017: Es wurden überarbeitete Versionen der Modulhandbücher und Modulübersichten der Bachelor-und Masterstudiengänge bereitgestellt. Außerdem sind nun auch die englischen Pendants online und können heruntergeladen werden.

Informationen zum Zuteilungsverfahren für WS 17/18 und SoSe 18

Sehr geehrte Studierende,

am 27.02.2017 startet das Zuteilungsverfahren für Seminararbeiten und Bachelorthesen im WS 2017/2018 und SoSe 2018.

Um Ihnen das Verfahren und die Teilnahme zu erläutern, steht Ihnen das Video des Vorjahres bereit. Die dort angekündigten neuen Prüfungsordnungen sind mittlerweile für alle Studierenden umgesetzt, insofern lassen Sie sich bitte hiervon nicht irritieren.

Eine Besonderheit in diesem Jahr ist der Umstand, dass einige Professoren/innen in dem Zuteilungszeitraum in den wohlverstandenen Ruhestand gehen werden. Daher kann die Bachelorarbeit an diesen Lehrstühlen nur in dem Semester, wie ausgewiesen, geschrieben werden (gekennzeichnet mit "ausschließlich").

Das Verfahren endet am 07.04.2017 (Ausschlussfrist). Nach Ablauf des Verfahrens können keine Anmeldungen entgegen genommen werden.

Link zur Präsentation: http://openlecture.uni-halle.de/episode/45bd1285-2b6e-4028-879a-3803e6d5d7e5

(Flash Player benötigt)


Praktikaausschreibung Nürnberg.pdf (280 KB)  vom 13.01.2017

Grundsätze zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

21.10.2016: Aus gegebenen Anlass möchten wir alle Studierende auf die Grundsätze zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis hinweisen.
Der Verdacht auf Plagiat tritt vor allem im Zusammenhang mit Bachelor- und Masterthesis auf. Diesbezüglich stellen wir ihnen nachfolgend zu dieser News und auf der Seite Allgemeine Studien- und Prüfungsordnungen den Beschluss der MLU zur Verfügung, den sie vor einer wissenschaftlichen Arbeit konsultieren sollten.

Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis
09_05_02.pdf (161,5 KB)  vom 21.10.2016

Gute wissenschaftliche Praxis

21.10.2016: Aus gegebenen Anlass möchten wir alle Studierende auf die Grundsätze zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis hinweisen.
Der Verdacht auf Plagiat tritt vor allem im Zusammenhang mit Bachelor- und Masterthesis auf. Diesbezüglich stellen wir ihnen nachfolgend zu dieser News und auf der Seite Allgemeine Studien- und Prüfungsordnungen (http://www.wiwi.uni-halle.de/studium_und_pruefungen/astpo/) den Beschluss der MLU zur Verfügung, den sie vor einer wissenschaftlichen Arbeit konsultieren sollten.

Abschließende Beschlüsse des Prüfungsauschusses zur Umschreibung in die neue FStPO

26.09.2016: Der Prüfungsausschuss hat in seiner Sitzung am 21.09.2016 Beschlüsse zu den abschließenden Übergangsregelungen gefasst. Die Beschlüsse sind als PDF-Datei, entweder unter dieser Meldung oder auf unserer Seite unter "Studium u.Prüfungen/Prüfungsausschuss\Beschlüsse zu den neuen Fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnungen", einsehbar.

Anhang zur Meldung:
Abschließende Beschlüsse des Prüfungsauschusses zur Umschreibung in die neue FStPO.pdf (70,7 KB)  vom 26.09.2016

Ring abgegeben!

Heute befand sich "ein Ring" (w.) im Briefkasten des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes. Dieser kann bei genauer Beschreibung vor Ort gerne zu den Öffnungszeiten abgeholt werden.

Hinweise zur Prüfungsanmeldung unter neuer FStPO

15.06.2016: Sehr geehrte Studierende,

die Prüfungsanmeldung für die erste Klausurperiode des SoSe 2016 läuft bald aus. Leider wird es aufgrund des enormen Zeitaufwandes nicht möglich sein, allen Studierenden, die in die neue FStPO überführt wurden, den entsprechenden Bearbeitungsabschluss bereits vorab per Mail zu dokumentieren.

Daher beachten Sie bitte unbedingt den folgenden zentralen Hinweis:

Alle Studierenden, die die Übergangsregelung (§ 18 Abs. 5 FStPO/ § 19 Abs. 5 FStPO in den Bachelorstudiengängen bzw. § 19 Abs. 5 FStPO / § 20 Abs. 5 FStPO in den Masterstudiengängen) in Anspruch nehmen und die Löschung von Fehlversuchen gemäß Beschluss des Prüfungsausschusses nicht nutzen wollen, müssen die entsprechenden Wiederholungsprüfungen persönlich im Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt anmelden.

Wenn Sie Prüfungsleistungen über das Löwenportal anmelden, widersprechen Sie automatisch der oben genannten Übergangsregelung und stimmen der Prüfungsleistung unter neuer Modulversion mit neuer Versuchszählung zu!

Bitte beachten Sie weiterhin, dass die Modulanmeldung in der neuen FStPO zum 31.05.2016 ausgelaufen ist. Sofern Sie diese nicht in der neuen FStPO vorgenommen hatten, haben Sie hierzu noch bis zum 20.06.2016 in der Sprechstunde des Prüfungsamtes die Möglichkeit.

Wir wünschen Ihnen für die Klausurperiode viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen

Anja Braunroth

Bearbeitungsstopp bei Nachreichen der Anträge bzgl. Annulierung der Fehlversuche/(Nicht-)Übernahme von Modulleistungen

Anträge, die nach dem 30.05.16 nachgereicht werden, unterliegen einem Bearbeitungsstopp bis die Bearbeitung aller fristgemäß eingereichten Anträge vollständig abgeschlossen ist.

Wir bitten dahingehend um Verständnis.

Bearbeitung der Anträge bzgl. Annulierung der Fehlversuche/(Nicht-)Übernahme von Modulleistungen

26.05.2016: Durch eine Flut an kürzlich aufkommenden Anträgen besteht die Möglichkeit, dass einige Anträge nicht fristgerecht von Frau Braunroth bearbeitet werden können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Verzögerung bei der Umschreibung

20.05.2016: Durch anhaltende technische Probleme bei der Umschreibung aller Studierenden in die neuen Prüfungsordnungen, kommt es aktuell leider zu Verzögerungen im Prozess.

Derzeit müssen alle Module der Studenten manuell neu eingetragen werden. Der entstehende Aufwand fordert daher deutlich mehr Zeit.

Wir bitten Sie daher von zeitnahen Anfragen dazu abzusehen. Wir werden Sie informieren, sobald es neue Informationen zum Fortschritt gibt.

Fakultätsball Wiwis

Am 09. Juli findet um 17:30 Uhr im Dormero Hotel ein Fakultätsball der Wiwis und Juris statt.

Karten für den Fakultätsball sind in Kürze beim Fachschaftsrat erhältlich, an den Lehrstühlen werden zudem Listen für Kartenbestellungen ausgelegt.

Weitere Informationen können Sie dem angehängten Dokument entnehmen.


Fakultätsball Wiwis.pdf (51,7 KB)  vom 19.05.2016

Umschreibung neue FStPO

09.05.2016: Sehr geehrte Studierende,

die Umschreibung in die neue FStPO ist leider noch nicht vollständig für alle betroffenen Studierenden abgeschlossen. Es kam zu Problemen in der technischen Umsetzung im ITZ, die diese Woche noch behoben werden. Zudem ist erst im Anschluss Handarbeit durch das Prüfungsamt individuell erforderlich. Die Löschung von Fehlversuchen ist im Notenspiegel unter der neuen FStPO ersichtlich!

Wir bitten von Rückfragen abzusehen und danken für Ihr Verständnis.

Mit freundlichem Gruß

Ihr Team des Prüfungsamtes

Ergebnis des Zuteilungsverfahrens

22.04.2016: Sehr geehrte Studierende,

die Auswertung des Zuteilungsverfahrens für Bachelorthesis und Seminare finden Sie als Dokument unter dieser News.

Sollten Sie diese Information in sozialen Netzwerken teilen wollen, bitten wir Sie, lediglich einen Link zu unserer Seite zu teilen, um Missverständnisse zu vermeiden.

Nur die hier veröffentlichte Kopie akzeptieren wir als Referenz für auftretende Fragen.

Hierfür stehen wir Ihnen per Mail und zu unseren Öffnungszeiten zur Verfügung.

Ergebnis des Zuteilungsverfahrens 2016
Ergebnis-Zuteilungsverfahren_20160422.pdf (392,3 KB)  vom 22.04.2016

Videos zur Infoveranstaltung der neuen Prüfungsordungen

19.04.2016: Das LLZ hat begonnen die Videos der Infoveranstaltungen zu den neuen Prüfungsordnungen zu veröffentlichen.

http://openlecture.uni-halle.de/series/8479c963-19a9-48c9-acde-8cf9563c41b7

Sollte Ihr Studiengang noch nicht unter den veröffentlichungen erscheinen, schauen sie gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt nocheinmal nach, da die Nachbearbeitung seitens des LLZ noch etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Aktualisierung der Modulhandbücher und -übersichten

07.04.2016: Alle Dokumente zu der neuen Ordnung wurden auf den aktuellsten Stand gebracht.

Wir bitten um Ihr verständnis, das wir derzeit keine Gewähr für die Korrektheit der Dokumente übernehmen können, da die technische Verantwortung dafür beim ITZ liegt. Sollten Sie Ihrerseits Fehler feststellen, senden Sie uns diese bitte per Mail zu und wir leiten Ihre Anfrage an das ITZ weiter.

Änderung der Fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnungen ab SoSe 2016

11.03.2016: Sehr geehrte Studierende,

im Zuge der Re-Akkreditierung sind neue Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnungen entstanden, die für Sie ab dem Sommersemester 2016 rechtswirksam sind. Diese wurden nunmehr auch auf unserer Internetseite hochgeladen.

Der Prüfungsausschuss hat in seiner Sitzung am 09.03.2016 Beschlüsse zu Übergangregelungen gefasst, die ebenfalls auf unserer Internetseite eingesehen werden können. Zudem werden wir in Informationsveranstaltungen am 21.03.2016 sowie 22.03.2016 die Änderungen und Regelungen erläutern. Bitte beachten Sie jeweils die für Ihren Studiengang ausgewiesene Veranstaltung. Die Veranstaltungen werden aufgezeichnet, so dass auch Studierende, denen eine Teilnahme nicht möglich ist, diese im Anschluss ansehen können.

Studierende, die ihr Studium mit dem Sommersemester 2016 abschließen, können gemäß Beschluss des Prüfungsausschusses das Studium in der alten Prüfungsordnung beenden.

Für alle anderen Studierenden werden die von Ihnen bereits erbrachten Prüfungsleistungen automatisiert in das elektronische Leistungskonto für die neuen Studien- und Prüfungsordnungen übernommen. Diese Übertragung erfolgt in der Woche vom 02.05.2016 bis zum 06.05.2016. Während dieser Zeit können Sie das Löwenportal nur eingeschränkt nutzen. Die Buttons „Module und Prüfungen“, „Notenspiegel“ sowie „Angemeldete Module und zugehörige Prüfungen“ stehen in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung. Die Modulanmeldung ist erst im Anschluss möglich.

Die Modulanmeldung erfolgt im Zeitraum vom 09.05.2016 bis 31.05.2016.

Studierende, die ihr Studium mit dem Sommersemester 2016 abschließen und die Prüfungsordnung nicht wechseln, melden ihre Module bitte im regulären Anmeldezeitraum an (23.03.2016 bis 27.04.2016).

Für Rückfragen stehen wir Ihnen ab dem 23.03.2016 gern zur Verfügung.

Ihr Team des Prüfungsamtes

Die Seite "Beschlüsse zu den neuen Fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnungen" ist unter "Studium und Prüfungen/Prüfungsausschuss/Beschlüsse zu den neuen Fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnungen/..." zu erreichen bzw. per Direktlink unterhalb dieser Meldung.

Informationsveranstaltungen durch Dekanin und Prüfungsamt zu den
geänderten Prüfungsordnungen im Zuge der Re-Akkreditierung

11.03.2016:

Am 21.03.2016 im Großen Hörsaal für folgende Studienprogramme

09.00-10.00 Uhr            MSc. ATF 120

10.00-11.00 Uhr            MSc. WI 120

11.00-12.00 Uhr            MSc. BWL 120

13.00-14.00 Uhr            MSc. EmpÖk 120

14.00-15.00 Uhr            MSc. HRM 120

15.00-16.00 Uhr            MSc. IFM 120

16.00-17.00 Uhr            BSc. WI 180 LP

Am 22.03.2016 im AudiMax für folgende Studienprogramme

17.00-18.00 Uhr            BSc. BWL 180 sowie BSc. VWL 180

18.00-19.00 Uhr            BSc. WiWi 120 und BSc. WiWi 60

Für die Studierenden im Studiengang Business Economics wird durch den Studienprogrammverantwortlichen Herrn Fuhrmeister eine Informationsveranstaltung angeboten. Den genauen Termin gibt er noch bekannt.

Zuteilungsverfahren

20.02.2016: Liebe Studierende,

wir möchten darüber informieren, dass am 15.02.2016 im Löwenportal das neue Zuteilungsverfahren zum Bachelorseminar und/oder Bachelorarbeit gestartet ist.

Auch in diesem Semester haben wir alle wesentlichen und wichtigen Informationen in einer Videoaufzeichnung für Sie festgehalten, so dass Sie diese bequem von zu Hause aus abrufen können. Das Video steht Ihnen online unter folgendem Link  http://openlecture.uni-halle.de/episode/45bd1285-2b6e-4028-879a-3803e6d5d7e5 zur Verfügung.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter folgender Mailadresse sowie zur Verfügung.

Anhang
China-Infos.pdf (633,9 KB)  vom 05.02.2016


IB_Ausschreibung IB .pdf (222,9 KB)  vom 02.11.2015


IB_Bewerbungsbogen .pdf (59,9 KB)  vom 02.11.2015


IB_Vergabegrundsätze.pdf (111,9 KB)  vom 02.11.2015

Achtung

Aus technischen Gründen werden in Stud.IP die Klausurzeiten inklusive Vor- und Nachbereitungszeiten ausgewiesen! Die offiziellen Prüfungstermine/-zeiten entnehmen Sie bitte der Web-Seite des Wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamtes/ Prüfungstermine (http://www.wiwi.uni-halle.de/studium_und_pruefungen/31276_238630/pruefungstermine/) bzw. dem Löwenportal. Vielen Dank!

Start StudyPhone 2.April

Illustration StudyPhone

Illustration StudyPhone

Ab 3. April erreichst Du die Studienbotschafter der Uni Halle telefonisch und per Mail für alle Fragen rund ums Studieren bei uns und in der Stadt Halle (Saale).

Wann? Montag bis Freitag von 13 - 20 Uhr

Wie? 0345 55-21550 und 0345 55-21551

Wir freuen uns auf Deinen Anruf!


Anerkennung ASQ-Module im ASQ-Büro

Das ASQ-Büro macht darauf aufmerksam, dass zur Anerkennung von Prüfungsleistungen für ASQ-Module das ASQ-Büro ein gesondertes Formular entwickelt hat, welches hierfür zu verwenden ist.

Die Anträge sind während  der Sprechzeiten des ASQ-Büro's persönlich mit allen dazugehörigen Unterlagen einzureichen!

Anschrift:

Büro für Allgemeine Schlüsselqualifikationen (ASQ)

im Prorektorat für Studium und Lehre

Raum U-12, Melanchthonianum (Souterrain)

Universitätsplatz 8/9

06108 Halle (Saale)

Sprechzeit: ist zu finden auf der Seite des ASQ-Büro

http://www.asq.uni-halle.de/asq-sprechzeiten/

Neue E-Mail- Adresse des ASQ Büros


Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung bei Krankmeldungen!

Aus rechtlichen Gründen ist es ab sofort erforderlich, dass bei Krankmeldungen für Prüfungsleistungen grundsätzlich eine vom Arzt ausgestellte Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung binnen drei Werktagen im Prüfungsamt einzureichen ist. Diese ist nicht zu verwechseln mit dem Krankenschein im Original.

Eine Formulierungshilfe für die Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung steht Ihnen unter Studierende/ Formulare des Prüfungsamtes als PDF-Datei zur Verfügung.

Hinweisblatt Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung
Hinweisblatt Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung.pdf (138,9 KB)  vom 02.06.2015

Formular Bescheinigung Prüfungsunfähigkeit
Formular Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung - Vorlage.pdf (54,5 KB)  vom 07.01.2014

Hinweise zur Anfertigung von Bachelor- oder Masterarbeiten

Aus gegebenem Anlass weisen wir nochmals auf folgende Aspekte des Beginns und des Verlaufes der Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten hin:

  • das Thema der Bachelor- und Masterarbeiten muss zu Beginn der Bearbeitungszeit PERSÖNLICH GEGEN UNTERSCHRIFT im Prüfungsamt abgeholt werden. Ausnahmen können nicht gemacht werden!!!

Es werden KEINE Arbeiten entgegengenommen, sofern das Thema nicht vorher persönlich im Prüfungsamt abgeholt wurde.

  • Eine Bachelor- oder aber Masterarbeit muss bei einem Buchbinder bzw in der Druckerei fest gebunden werden.  Geschieht dies nicht, wird die Arbeit NICHT ANGENOMMEN.
  • In die Bachelor- und Masterarbeit muß eine höchstens 2 seitige Zusammenfassung (Abstract) und die formlose Erklärung, dass die Arbeit eigenständig angefertigt wurde, fest mit eingebunden werden.
  • Das Prüfungsamt erhält die Bachelor- oder Masterarbeit in dreifacher Ausfertigung und in einer elektronischen Form.

Newsarchiv

Zum Seitenanfang