Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Wiwi-Startbild

Kontakt

Wirtschaftswissenschaftlicher Bereich - Dekanat

Telefon: +49-345-5523301
Telefax: +49-345-5527182

Raum 104
Große Steinstraße 73
06108 Halle an der Saale

Link zur Anfahrt    

Postanschrift:
Wirtschaftswissenschaftlicher Bereich
06099 Halle an der Saale

Login für Redakteure





Wirtschaftswissenschaften

Aktuelle Meldungen aus unserem Bereich

WIWI-Erstsemester-Informationen

Wir begüßen alle neuen WIWI´s in den 60er, 120er und 180er WIWI-Bachelor- und WIWI-Masterprogrammen.

[ mehr ... ]

Hier finden Studienanfänger wichtige Informationen...

[ mehr ... ]

Bewilligung DFG Projekt für Prof. Dr. Alexander Kriwoluzky

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft bewilligt Prof. Dr. Alexander Kriwoluzky (Universität Halle-Wittenberg), Prof. Dr. Philip Jung (Universität Dortmund) und Prof. Dr. Moritz Schularick (Universität Bonn) Mittel für ein Forschungsprojekt zum Thema „Große Erwartungen? Deutschlands Erholung von der Weltwirtschaftskrise 1932-1936“. Die Förderung findet im Rahmen des Schwerpunktprogramms „Erfahrung und Erwartung. Historische Grundlagen ökonomischen Handelns“ statt.

Pressemitteilung


Bachelorpreis 2015 der Gesellschaft für Operations Research

Im Rahmen der feierlichen Zeugnisübergabe am 11. Dezember 2015 wurde Herrn Simon Wimmer (B.Sc. Wirtschaftsinformatik) der GOR-Bachelorpreis  2015 verliehen. Der Titel der ausgezeichneten Arbeit, die am Lehrstuhl  für Wirtschaftsinformatik und Operations Research von Prof. Dr. T.  Mellouli und Dr. M. Römer betreut wurde, lautet "Crew Scheduling mit Netzwerkflussmodellen: Techniken, Prototypenentwicklung und  Evaluation  anhand der Beasley/Cao-Instanzen“.
Die Gesellschaft für Operations Research verleiht jährlich den GOR-Bachelorpreis an hervorragende Absolventinnen und Absolventen von Bachelorstudiengängen an Hochschulen mit Bezug zu Operations Research.


Ernennung von Herrn Dr. Thomas Brockmeier zum Honorarprofessor

Der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau, Dr. Thomas Brockmeier, wurde vom Rektor am 21.10.2015 zum Honorarprofessor (Fachgebiet Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftspolitik) am Wirtschaftswissenschaftlichen  Bereich der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ernannt. Hiermit würdigt die Martin-Luther-Universität  die wissenschaftliche Leistung und das große Engagement als langjähriger Lehrbeauftragter am Wirtschaftswissenschaftlichen Bereich.

https://www.halle.ihk.de/servicemarken/presse/Pressefotos/Hauptgeschaeftsfuehrer   


Wirtschaftswissenschaftliches Auslandsseminar 2016

Das bestens eingeführte „Wirtschaftswissenschaftliche Auslandsseminar“ zwischen der Universität Halle (Wiwi Bereich) und der Wirtschaftsuniversität Bratislava wird auch im Jahre 2016 durchgeführt.
Im Rahmen des Seminars haben die Teilnehmer die Möglichkeit, einen Seminarschein (zu einem selbstgewählten wirtschaftswissenschaftlichen Modul) zu erwerben (Seminararbeit und Vortrag).
Darüber hinaus werden zahlreiche Exkursionen in renommierte Unternehmen der der jeweiligen Region angeboten.
Das Seminar wird in 2016 vom 28.08.-06.09.2016 in Bratislava und sofort anschließend vom 08.09.-17.09.2016 in Halle durchgeführt.

Insgesamt können 13 Studierende am Seminar teilnehmen. Der Eigenbeitrag der Studierenden beläuft sich auf 50,00 €.
Alle Informationen zum Seminar können Sie über PD Dr. Axel Stolze erfahren (axel.stolze@wiwi.uni-halle,de oder T.:0345/5523412). Bei Interesse an einer Teilnahme nehmen Sie bitte umgehend Verbindung mit Dr. Stolze auf.

Annual 15th EURAM Conference in Warschau: Best Paper Award geht nach Halle!

Die Fakultät war in diesem Jahr durch mehrere Beiträge auf der größten akademischen Managementkonferenz Europas vertreten. Auf eine sehr gute Resonanz ist der Beitrag von Matthias Georg Will und Julia Müller mit dem Titel „Managing Change through the not-intended Consequences of Individual Behavior“ gestoßen. Dieser Beitrag wurde mit dem Best Paper Award des SIG Strategic Management Behavioral Strategy Tracks ausgezeichnet.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass Anne-Katrin Neyer (Vice President EURAM) und Julia Müller das EECC (EURAM Early Career Colloquium) im Februar 2016 nach Halle bringen:
http://www.euram-online.org/newsroom/events/107-7th-euram-early-career-colloquium-winter-olympics.html.


EURAM 2015 Best Paper Award.pdf (1,7 MB)  vom 15.07.2015

Forschungsbericht 2014

Der Forschungsbericht 2014 ist nun mehr Online vefügbar.

[ mehr ... ]

Forschungsarbeit des Lehrstuhls für Marketing & Handel an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mit dem „Wolfgang Wirichs Förderpreis Handel 2015“ ausgezeichnet

„Das Internet als Vertriebskanal des Lebensmitteleinzelhandels - Gestaltungsmöglichkeiten und kritische Analyse“ lautet der Titel eines erfolgreichen Forschungsprojektes des Lehrstuhls für Marketing & Handel an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, das mit dem renommierten „Wolfgang Wirichs Förderpreis Handel 2015“ ausgezeichnet worden ist. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis würdigt als Preisträgerin Frau M. Sc. Anne Schönborn.

[ mehr ... ]

"StudyPhone - bei Anruf Info!"

Illustration StudyPhone

Illustration StudyPhone

Unser Mail- und Telefonservice macht jetzt Winterpause. Für Fragen zum Einstieg ins Studium und zur Orientierung an der Uni sind wir Studienbotschafter ab sofort über unsere Erstigruppe bei Facebook    erreichbar.

Die Universität bleibt natürlich auch weiter ansprechbar:



Wir freuen uns auf das StudyPhone 2016.

WIWI - WebFotoArchiv

Web-Foto-Archiv des Wirtschaftswissenschaftlichen Bereiches

[ mehr ... ]


zentrale Mailbox:    wiwi@uni-halle.de
_________________________________________________

weitere Informationen im rechten grünen Bereich und  im WIWI-Blog !

Newsarchiv

Zum Seitenanfang